K

Die Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) sind weltweit anerkannte Arbeitsstandards, auf die sich viele andere Abkommen, Verhaltenskodizes und Initiativen beziehen. Die Kernarbeitsnormen umfassen die Abschaffung der Zwangs- und Kinderarbeit, Vereinigungsfreiheit und die Bekämpfung von Diskriminierung bei Beschäftigung und Beruf. (vgl. Bertelsmann Stiftung)

Kerngeschäft (= core competence) Ein Unternehmen definiert als Kerngeschäft das Geschäftsfeld, auf das sich hohe (zukünftige) Renditeerwartungen beziehen. Der strategische Einsatz der Ressourcen konzentriert sich auf dieses Geschäftsfeld. Es können auch mehrere Kerngeschäfte parallel betrieben werden. Glaubwürdige CSR ist Teil der Unternehmensstrategie und orientiert sich am Kerngeschäft. (vgl. Hans Böckler Stiftung)