Corporate Citizenship?

Corporate Citizenship ist ein Teilaspekt von CSR und beschreibt das gesellschaftlich externe, meist lokale Unternehmensumfeld.

Ein Unternehmen engagiert sich über seine eigentliche Geschäftstätigkeit hinaus als „guter Bürger“ aktiv für die lokale Zivilgesellschaft oder für (nationale oder internationale) ökologische, kulturelle oder soziale Belange. Oft gehen Unternehmen hier Sozial-
kooperationen mit gemeinnützigen Organisationen ein, um gemeinsam an der Lösung gesellschaftlicher Probleme zu arbeiten. In diesen Prozess bringen Unternehmen nicht nur Geld, sondern weitere Ressourcen, wie beispielsweise Mitarbeiter-
engagement, Organisationskompetenz oder anderes fachliches Know-how mit ein.